420,00€

Alpin 410cm

Alpin 410cm

In den Warenkorb

Datum hinzugefügt: Wednesday 16 September, 2015

von Martin Herling

Hallo, liebe Modellflieger-Kollegen, ich habe nun das 6. Segelflugmodell von Topp Rippin, die ALPIN gekauft. Und alle habe ich in Iserlohn abgeholt. Es immer so ein ganz herzlicher Empfang, Danke Sabine. Die Sabine und ihre 3 Söhne sind einfach spitze, halt ein richtiger Familienbetrieb. Man bekommt das Modell bestens erklärt, und und genauso fertiggestellt wie man es haben will. Wenn man zu Hause ist, muß man allerdings noch ein bißchen Bauen. Ich habe bei der ALPIN genau 3 Wochen benötigt. Diejenigen, welche in den Foren die Modelle von Rippin nicht ganz so positiv bewerten, haben 2 linke Hände, oder keine Zeit zum Bauen. Meine ALPIN habe ich mit den Winglets Nr. 2, und den Elektrischen Landeklappen von Lindinger, mit einer Länge von 300 mm versehen. So komme ich auf eine Spannweite von 4.720 mm, und einem Flugfertigen Gewicht von 4.820 gr. Motorisiert wurde sie genauso, wie von unserem Französischen Kollegen "Cedric" beschrieben, nur mit einem 5 S Lipo und 4.000 Ah. Vor dem Erstflug habe ich keine Angst, denn die Rippin-Segelflugmodelle fliegen immer. Wenn die ALPIN am Boden liegt, hängen die Tragflächenenden leicht nach unten, wie bei einem Manntragenden Segler mit 27 M Spannweite, deshalb habe ich auch ein 70 mm Rad eingebaut. Mein Kollege hat die ALPIN dann geworfen, wenn sie dann in ihrem Element der Luft ist, gehen die Tragflächenenden sofort nach oben. Alles stimmt sofort, sie fliegt wie auf Schienen, und hat ein einmaliges und sagenhaftes Flugbild. In der Thermik kann man mit ihr sehr eng Kreisen, ohne das sie abkippen will. Zum Abschluss des 1. Fluges habe ich sie aus 300 Meter Höhe im Speed-Flug ganz niedrig über den Platz geflogen, mit anschließender hochgezogener Steilkurve. Sie verliert so wenig an Fahrt, daß ich im Landanflug viel zu hoch war, aber die 300 mm langen Landeklappen holen sie ganz schnell nach unten. Bei dem 2. Flug habe ich sie selber geworfen, aber bei der Motorisierung ist es kein werfen, sie wird so aus der Hand gezogen. Mein Fazit:
Preis-Leistung = 1.000%ig
Fliegen mit der ALPIN ist mehr als ein Traum, und wer diese ALPIN nicht hat, muß halt weiter Träumen !!!
Für weitere Fragen, darf die Sabine Rippin gerne meine Telefonnummer weitergeben.
Euer Modell-Segelflug-Kollege
Martin Herling

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

Bewertung schreiben Zurück
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Sprachen
German English
Artikel empfehlen
Empfehlen über Digg Empfehelen via E-Mail Empfehlen über Facebook
Empfehlen über Twitter